Die Tasche gepackt und ab in die Ferne: Bevor sich viele Tübinger Athleten und deren Familien auf den Weg in der Urlaub machen konnten, gab es beim Sommerfest der LAV neben der "Blauen Bahn" nochmal Gelegenheit, persönliche Highlights der bisherigen Saison Revue passieren oder einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Ob beim gemeinsamen Schlemmen des Grillguts oder angeregten Gesprächen kamen Klein und Groß, Athleten und Eltern sowie Vorstand und Trainer gleichermaßen auf ihre Kosten. Das LAV-Team wünscht allen schöne Ferien und bedankt sich herzlich für das Engagement aller Beteiligte

Während andere schon fleißig für den Urlaub packen oder die letzten Tage vor den Sommerferien genießen, waren die U14- und U16-Athleten der LAV Stadtwerke Tübingen noch einmal fleißig: Bei den Regionalmeisterschaften in Nellingen haben sie nicht nur einige Titel, sondern vor allem nochmal viele persönliche Bestleistungen gesammelt. Neben dem starken Auftritt der 12-jährigen Florens Dehmel, Leon Groh, Luca Haug, Fynn Meyer zu Schwabedissen und Jona Janschewski, die gleich alle Titel dieser Altersklasse einsackten, machte vor allem Sharon Enow erneut mit starken Leistungen und vier Titeln auf sich aufmerksam. Besonders erfreulich für das Trainerteam ist aber auch die Fähigkeit vieler Athleten, Misserfolge abzuhaken und nach vorn zu blicken. Weiterlesen ...

Die U16-Athletinnen der LAV Stadtwerke Tübingen haben bei den Süddeutschen Meisterschaften einen starken Eindruck hinterlassen. Dabei gewann Sharon Enow mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 5,88 Metern den Weitsprungtitel. Die 4x100-Meter-Staffel der Tübingerinnen holte die Bronzemedaille, Janina Ruf wurde über die 800-Meter-Distanz Vierte. Weiterlesen ...

Vier Meistertitel für Tübinger Leichtathletinnen: Sharon Enow gewinnt bei den Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften in Pliezhausen Vier- und Siebenkampf – Tübingens Mannschaft dominiert beide Teamwertungen. Weiterlesen ...

Während die eine Athletin total glücklich über ihren fünften Platz über 3000-Meter-Hindernis bei den U23 Meisterschaften in Wattenscheid glücklich ist, bleibt die andere Athletin etwas hinter ihren eigenen Erwartungen zurück. Weiterlesen ...

Metzingen. Ein Hitzerekord mit bis zu 31 Grad im Schatten beim 8. Ermstalmarathon verhinderte in der Einkaufsstadt keineswegs gute Leistungen. Sogar ein Teilnehmerrekord und einen Streckenrekord auf der 10 Kilometerdistanz wurde verzeichnet. Auf der Halbmarathondistanz (460 Teilnehmer) war das LAV-Läuferehepaar Nicole Schwindt (W55) und Alfred Gross (M65)... Weiterlesen ...

Bei den Württembergischen Bestenkämpfen der Altersklasse U 14 haben die Tübinger Nachwuchsathleten in Nagold gleich zwei Podestplätze in der Mannschaftswertung erreicht. Kaya Jauch, Sara Poser und Alisa Katsnelson landeten ebenso wie Leon Groh, Florens Dehmel und Luca Haug auf dem dritten Rang. Überragend an diesem Tag: Der starke Auftritt des angeschlagenen Leon Groh, der mit 1.889 Punkten Württembergischer Meister wird. Weiterlesen ...

Unglaublich, was sich am Sonntagnachmittag alles im Tübinger SV03 Stadion abgespielt hat. Stadionrekorde, Bestleistungen, fünf (!) top besetzte 800-Meter-Läufe. Dies ist ein Versuch das alles in Worte zusammenzufassen - und zu erklären, wie es im nächsten Jahr weitergehen soll. Weiterlesen ...

Der Zeitplan für das Soundtrack am morgigen Sonntag (3. Juli 2016, ab 16 Uhr) musste auf Grund der hohen Teilnehmerzahlen nochmal abgeändert werden.  Weiterlesen ...

Bernhausen. Auf dem 5-Runden-Kurs in Filderstadt/Bernhausen erreichte Matthias Koch in 1:15:11 Stunden einen hervorragenden 2. Platz. Nur der deutlich jüngere Sieger Christoph Hillebrand (TF Feuerbach) war in 1:13:50 Stunden schneller als der 52-jährige Seniorenläufer der LAV. Koch war in den letzten Wochen beruflich durch mehrere Reisen nach China, Indien, Kolumbien und Mexiko stark in seinem Training eingeschränkt. Weiterlesen ...