Siegburg. Tolles Wetter bescherte den Ausrichtern und Teilnehmern der DM 10 Kilometer Meisterschaften in Siegburg nahe Köln. Nur ein einziger Vertreter der LAV Stadtwerke Tübingen, Seniorenass Matthias Koch (55), wagte sich der bundesdeutschen Konkurrenz zu stellen. Weiterlesen ...

Tübingen. Das Herbst-Heimspiel und gleichzeitig der Saisoneinstieg ist für viele Läufer der LAV Stadtwerke Tübingen traditionell der ERBE-Lauf in Tübingen. Auch in diesem Jahr zeigten die Langstreckler, dass sie ganz vorne mitmischen können. Lorenz Baum war schnellster LAVler als Vierter, knapp gefolgt von Timo Göhler, insgesamt schafften gar 8 Läufer den Sprung in die Top20. Katja Fischer wurde Zweite bei den Frauen, nur geschlagen von der auch in Tübingen trainierenden Hanna Klein. Weiterlesen ...

Berlin. Nur einen Monat nach der DM erneut im Berliner Olympiastadion am Start stand am vergangenenen Wochenende Hürdensprinter Gregor Traber. Er belegte über die 110m Hürden mit einer soliden Zeit von 13,52 Sekunden Platz 6 beim Sieg des Olympiasiegers Omar McLeod aus Jamaika. Weiterlesen ...

Spitzensport zum Anfassen im LAV Sommercamp Weiten – Zeiten – Rekorde – hartes Training? Die Leichtathletik hat viel mehr zu bieten! 34 Schüler*Innen haben das beim diesjährigen Sommerferien-Camp der LAV Stadtwerke Tübingen auf der Blauen Bahn des SV Stadions einmal mehr bewiesen. Weiterlesen ...

Berlin. Nicht nur die vier erfolgreich teilnehmenden Athleten und Athletinnen der LAV fanden am Wochenende ihren Weg nach Berlin, sondern auch Kaya Jauch, die vom württembergischen Landesverband für die Teilnahme am Jugend-Camp nominiert wurde. Für vier Tage konnte sie in der Hauptstadt an Workshops und täglichem Programm teilnehmen und natürlich die Wettkämpfe im Olympiastadion bestaunen. Weiterlesen ...

Berlin. Auf den Punkt in Topform zeigten sich die 4 Leichtathleten der LAV Stadtwerke Tübingen bei den Deutschen Meisterschaften im Olympiastadion und begeisterten mit tollen Rennen. Gregor Traber verteidigte seinen Titel sehr souverän über die 110m Hürden, Jackie Baumann lief mit Saisonbestleistung zu Silber über 400m Hürden und Robert Baumann sowie Katja Fischer wurden für ihre couragierten Rennen über 3000m Hindernis und 5000m mit Platz 5 und 11 belohnt. Weiterlesen ...

Berlin.  Mit 4 Athletinnen und Athleten reist die LAV Stadtwerke Tübingen am Wochenende zu den Deutschen Meisterschaften nach Berlin. Mit Gregor Traber (110m Hürden), Jackie Baumann (400m Hürden), Robert Baumann (3000m Hindernis) und Katja Fischer (5000m) stehen zwar junge, aber bereits Meisterschafts- erfahrene Leichtathleten im Olympiastadion am Samstag und Sonntag am Start. Weiterlesen ...

Notzingen bei Kirchheim/Teck. Beim 25. Panoramalauf gewann der LAV Senior Matthias Koch den Hauptlauf über wellige 10 Kilometer. Mit 37:40 Minuten hatte er 25 Sekunden Vorsprung vor dem Zweiten. Die Frauenkonkurrenz gewann Sandra Lermer (26) aus Welzheim. Weiterlesen ...

Ulm. Auch der letzte Tag der U18/U20- DM in Ulm ging erfolgreich für die LAV- Leichtathleten zu Ende. Janina Ruf erreichte über 1500m einen soliden 9. Platz, Jule Vetter lief über 3000m sogar auf einen starken 7. Rang vor. Ebenfalls ein spannendes Rennen lieferte die 3x1000m Staffel der Männer mit Michi Wörnle, Robert Baumann und Florian Kalb, die im Team einen starken 8. Platz belegte. Weiterlesen ...

Ulm. An Tag 1 und 2 der deutschen Jugend-Meisterschaften zeigten die Nachwuchsleichtathleten der LAV Stadtwerke Tübingen bereits hervorragende Leistungen. In der MJ U18 erreichte Tom Rinderknecht das Finale über 1500m bei seinem ersten Start in der U18 und wurde starker 11. Die junge 4x100m Staffel verpasste dieses nur hauchdünn und erreichte ebenfalls einen stolzen 11. Platz in Deutschland! Beeindruckend war auch die nervenstarke Kaya Jauch über 100m Hürden am Freitagabend: Sie lief im Finale in schnellen 14,01 Sekunden unter die Top10 als Gesamtsiebte. Weiterlesen ...