Geschrieben von Hanna Gröber

Rheinzabern. Beim 37. Winterlauf über 10 Kilometer in Rheinzabern wurden die Organisatoren durch den nächtlichen Schneefall auch im Rheintal bei Karlsruhe überrascht. Nicht minder wunderten sie sich, als eine Flut von Nachmeldungen doch insgesamt 991 Finisher hervorbrachte. Die komplette Strecke war schneebedeckt und zum Teil sehr glatt. Matthias Koch (LAV) gelang in seinem ersten M55 Rennen (die Serie geht ja im neuen Jahr mit 15 und abschließend 20 Kilometer weiter, deshalb werden alle in der nächstjährigen Klasse gewertet) gleich einen Sieg in 37:27 Minuten als Gesamt-90. Gesamtsieger wurde Jan Lukas Becker, LG Karlsruhe in guten 31:31 Minuten, bei den Frauen gewann die gebürtige Äthiopierin Hindija Mohammed aus Alzey in 37:02 Minuten.