Sindelfingen. Einen Tag nach dem Hallenmeeting wurde der Glaspalast in Sindelfingen erneut zur Wettkampfstätte für viele LAV-Athleten. Am Sonntag fanden dort die Baden-Württembergischen Hallenmeisterschaften der U18 und die Württembergischen Meisterschaften der U16 statt. Dort zeigten 15 Sportlerinnen und Sportler aus Tübingen, was sie sich in den vergangenen Monaten erarbeitet hatten. Unter anderem wurden sie mit einer Norm für die U20-DM belohnt. Weiterlesen ...

Sindelfingen. Am vergangenen Samstag fand das internationale Hallenmeeting in Sindelfingen statt. Insgesamt zwölf Athletinnen und Athleten brachten den ersten Hallenwettkampf in Sindelfingen hinter sich. Einige konnten dabei bereits mit neuen persönlichen Bestleistungen in die Saison einsteigen. Weiterlesen ...

Tübingen. Jährlich veröffentlicht der Deutsche Leichtathletikverband (DLV) ein Vereinsranking der besten 50 Vereine in Deutschland basierend auf der Anzahl an Bestenlistenplatzierungen und Top50- Einzelergebnissen deutschlandweit in den verschiedenen Altersklassen von den U16 bis zu den Aktivenklassen. Wie bereits im Vorjahr steht hier der TSV Bayer 04 Leverkusen an der Spitze, die LAV Stadtwerke Tübingen landete auf Platz 23 im Mittelfeld mit insgesamt 82 Einzelplatzierungen.  Weiterlesen ...

Sindelfingen. Regionale und landesweite Leichtathletik kann in den kommenden Wochen in regelmäßigen Abständen im Glaspalast in Sindelfingen bestaunt werden. Dort finden unter anderem die Baden-Württembergischen Hallenmeisterschaften der U18, die Süddeutschen Meisterschaften der Aktiven und Jugend sowie zahlreiche kleinere Sportfeste statt, an denen auch viele LAV Athleten teilnehmen werden. Das hochkarätigste Sportfest findet mit den Deutschen Crossmeisterschaften Anfang März aber außerhalb der Halle in Sindelfingen statt. Weiterlesen ...

Reutlingen. Wie jedes Jahr sind findet mit der AlbGold Winterlaufserie eine Reihe an starken 10km- Rennen in der Region statt, die sich perfekt zur Saison- und Crossvorbereitung eignen. Und wie immer sind die Schüler und Läufer der LAV vorne mit dabei. Lorenz Baum und Peter Obenauer standen am Ende ganz oben auf dem Treppchen. Weiterlesen ...

Valencia. Am Sonntag fand der 10k Valencia Ibercaja in der spanischen Großstadt statt. In dem Rennen fiel nicht nur der 10km-Weltrekord und Europarekord der Männer, sondern auch die Bestzeiten der Tübinger Läufer Katja Fischer und Timo Göhler. Beiden gelang damit im Elitefeld ein ausgezeichneter Formtest vor ihrem nächsten großen Ziel - dem Barcelona Halbmarathon im Februar.  Weiterlesen ...

Ulm. Zahlreiche Bestzeiten gab es zum Einstieg ins neue Jahr für die Tübinger Leichtathtleten bei den landesoffenen Regionalmeisterschaften in Ulm. Je einen ersten Platz über 60m gab es für Leon Groh und Nele Mittag. Über 60m Hürden stand Kaya Jauch ganz vorne. Weiterlesen ...

Weilimdorf/ Bietigheim/ Tuttlingen/ Sigmaringen. Bei mehreren Silvesterläufen in der Region standen auch am letzten Tag des Jahres 2019 zahlreiche Läuferinnen und Läufer der LAV Stadtwerke Tübingen an der Startlinie und beendeten damit ein erfolgreiches Laufjahr 2019. Neben 6 weiteren Podestplätzen konnte Lorenz Baum bereits zum 6. Mal den Stuttgarter Silvesterlauf gewinnen. Weiterlesen ...

Dornstetten. Kalt und nass war es beim diesjährigen internationalen Adventslauf, ausgerichtet von der LG Farbtex Nordschwarzwald. Die Tübinger Läufer, angeführt von Robert Baumann, präsentierten sich auch in diesem Jahr auf der 6,6 km langen Strecke durch die Dornstetter Altstadt sehr stark. Weiterlesen ...

Nicht nur bei den Tübinger Läufern verlief das Jahr 2019 größtenteils erfolgreich, auch bei den Schülerinnen und Schülern aus der Trainingsgruppe von Melanie Grimm und Fabian Vogt sowie der U14-Trainingsgruppe von Nils Merten haben ein aktives sportliches Jahr hinter sich gebracht. Ob Kreis-, Württembergische oder Deutsche Meisterschaften, jeder einzelne hatte in diesem Jahr sein persönliches Highlight. Weiterlesen ...